Kennt ihr noch diese Werbung aus den 90ern für eine Naturkostmarke mit dem Ruf ‚Schneeeekoppe‚. Genau dorthin, also auf den höchsten Berg Tschechiens, hat es uns heute auf der zweiten Wandertour während unserer Reise verschlagen. Unser Couchsurfing-Host Wojtek hat uns eine Karte geliehen, mit der wir uns schon früh morgens auf den Weg nach Karpacz machen.